Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München

Fachschaft Zahnmedizin München

Studierende der Zahnheilkunde an der LMU München e.V.

Studium: Erstsemester

Zuerst einmal heißen wir, die Fachschaft Zahnmedizin München, euch ganz herzlich Willkommen in unserer Klinik und gratulieren euch zu eurem Studienplatz!

Nun, da ihr eure Zusage erhalten habt, ist es wichtig einige Termine einzuhalten um problemlos euer erstes Semester zu beginnen.

Mit eurer Studienplatzzusage wurdet ihr zur Immatrikulation aufgerufen. Es ist auf jeden Fall zwingend nötig, die Immatrikulationsfrist einzuhalten, in der ihr persönlich bei der Immatrikulationsstelle erscheinen müsst, da sonst euer Anrecht auf den Studienplatz erlischt. Also so lange Ihr transportfähig seit lasst euch selbst im Rollstuhl von Irgendjemandem hinschieben – Ihr müsst dort sein!

Bei der Immatrikulation erhaltet ihr euren Studentenausweis, Immatrikulationsbescheinigungen und weitere wichtige Dokumente die ihr aufbewahren solltet.

Eure zweite Anlaufstelle ist danach das Dekanat der Medizinischen Fakultät der LMU München, welches auf dem Bavariaring 19 in 80336 München liegt. Dort wird euch euer persönlicher Studienplan ausgestellt, der eure Kurse und Vorlesungen in den jeweiligen Semestern beinhaltet. Dieses Dokument ist für das gesamte vorklinische Studium von Relevanz und verbindlich! Änderungen an diesem Stundenplan sind nicht ohne weiteres möglich. Eine anderweitige Kurseinschreibung oder ähnliches ist nicht mehr notwendig.

Um euch den Einstieg in das Zahnmedizinstudium zu erleichtern bieten wie als Fachschaft eine Erstsemesterinformationsveranstaltung an, welche immer am letzten Donnerstag vor Semesterbeginn stattfindet. Hierbei geben wir euch einen kurzen Überblick über den Verlauf des ersten Semesters sowie dem vorklinischen Abschnitts des Studiums und ihr habt die Möglichkeit die Klinik und eure neuen Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen. Und natürlich darf dabei nicht fehlen abends gemeinsam etwas feiern zu gehen. Also haltet Euch bitte den ganzen Tag (und Nacht) frei ;-) .

 

Am ersten Tag des Semesters (meist der darauffolgende Montag) findet die Platzvergabe für euren ersten vorklinischen Kurs den Technisch Propädeutischen Kurs (TPK) statt, bei der eine dringende Anwesenheitspflicht besteht, da ihr sonst keinen Kursplatz erhalten könnt. Ein konkreter Stundenplan lässt sich leider meist nicht realisieren. Wie, Wo und Wann Ihr erscheinen müsst bekommt ihr kurz vor Start mitgeteilt. Dennoch lässt sich sagen, dass gerade im 1. Semester für gewöhnlich der TPK und bei Defiziten in Lateinkenntnissen der Terminologiekurs besucht werden muss. Der TPK findet die ganze Woche (außer freitags) immer nachmittags von 13:00 – 16:30 statt. Hier gibt es einzelne Ausnahmen! Vorlesungen finden vormittags statt (meist eine pro Vormittag entweder ab 9:15 oder ab 11:30 jeweils 45 min.).

Nun bleibt uns nur noch euch einen guten Start an der schönsten Zahnklinik der Welt zu wünschen und hoffen, dass ihr mit viel Neugier und Erfolg das erste Semester beginnt.

LRZ Zugang über Handy, PC, Mac. Wie geht das?
In und um die Gebäude der LMU & TU könnt ihr mittels LRZ im Internetsurfen und auf exklusive Internetangebote wie kostenlose Ebooks zu greifen.
Es reicht allerdings nicht sich mit dem LRZ zu verbinden, sondern es ist auch nötig sich über einen sogenannten VPN-Clienten anzumelden.
Zunächst geht ihr auf die Seite vom LRZ um euch den VPN-Clienten runterzuladen. “VPN steht für “Virtual Private Network” oder “Virtuelles Privates Netz”. Mit VPN lässt sich über das Internet eine sichere Verbindung aufbauen, in der die Kommunikation gegen Abhören und Zugriffe durch fremde Teilnehmer abgeschottet ist. Erreicht wird dies durch “Tunneling” des Datenverkehrs über einen VPN-Server, an dem die Verbindungen beim Aufbau authentisiert werden müssen, sowie durch die gleichzeitige Verschlüsselung der Daten.
Den VPN-Client können Sie unter Angabe Ihrer Campus-Kennung beim Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) herunterladen. Für alle Betriebssysteme wird die Verwendung des AnyConnect-Client empfohlen. Die einzige Außnahme sind iPad & iPhone, hier muss der bereits integrierte IPSec-Client verwendet werden. Quelle: LMU ”
Mac: Wenn euer Iphone, Ipod, Ipad oder Mac einen integrierten VPN-Clienten hat, ladet ihr euch die Zugangsdaten (Profil) runter.
Dazu geht ihr auf folgende Seite: https://www.lrz.de/services/netz/mobil/vpnclient/ , loggt euch mit eurer Camps LMU Kennung ein und ladet folgende Datei herunter: lrz.vpn.profil, die ihr anschließend installiert. Nun müsst ihr nur noch den VPN Clienten unter Einstellungen verbinden.
Windows, Android : Solltet ihr keinen integrierten VPN Clienten besitzen,  könnt ihr euch den „AnyConnect Client“ runterladen. Über diesen kommt ihr ins Internet, nach dem ihr euch mit dem LRZ per Wlan verbunden habt und den VPN Clienten gestartet und verbunden habt. Den „AnyConnect Client“ könnt ihr nach dem ihr euch mit eurer Campus LMU Kennung eingeloggt habt, runterladen. https://www.lrz.de/services/netz/mobil/vpnclient/
Solltet ihr ein Android Handy besitzen, ladet ihr euch hier den VPN Clienten über den Google Play Store auf euer Handy: https://play.google.com/store/search?q=anyconnect&c=apps
Anschließend können die zu konfigurierenden VPN-Parameter der Datei vpnc.conf entnommen werden, welche von der Seite https://www.lrz.de/services/netz/mobil/vpnclient geladen werden kann.
Nach dem alles installiert worden ist, verbindet ihr euch mit dem WLAN LRZ, startet den VPN Clienten und verbindet euch.
Das wars schon. Viel Spaß beim Surfen!
PS: Sollte dies nicht funktioniert haben, schaut euch folgende Video an, dort wird noch einmal ausführlich gezeigt, wo man was eingeben muss etc:  http://videoonline.edu.lmu.de/de/tutorials/ub/zugriff-von-zu-hause

Solltet ihr z.B. an einer Dissertation arbeiten oder ihr möchtet auf die E-learning Datenbank zugreifen, wo ihr viele Thieme Bücher online als Ebook nutzen könnt, müsst ihr euch entweder in einer Bibliothek befinden und von dort ins LRZ einloggen oder ihr müsst in eurem Browser einen Proxy Server einstellen. So habt ihr die Möglichkeit auch von zu Hause diese Angebote zu nutzen. Hier zu verweisen wir auf folgendes Video: http://videoonline.edu.lmu.de/de/tutorials/ub/zugriff-von-zu-hause

Dürfen nur Zahnis auf die Zahnifete?
Zahnifeten sollen Zahnifeten bleiben. Du kannst selbstverständlich gerne Deine Begleitung mitbringen.